Bad Kreuznach lacht... 2019

Das Original: Lachen für den guten Zweck im April 2019

Lachen ist live“ sagte einmal Deutschlands Comedy-Coach Nr. 1 Knacki Deuser nach seinem fulminanten Auftritt bei „Bad Kreuznach lacht...“. Exakt hierfür stehen die jährlich stattfindenen Benefiz-Veranstaltungen, bei welchen sich die größten, beliebtesten und lustigsten Comedians für den guten Zweck in der Kurstadt die Klinke in die Hand geben. So standen bis dato 20 verschiedene Künstler binnen fünf Jahren, bei stets ausverkauften Veranstaltungen, auf der Charity-Bühne, wodurch bis heute über 65.000,- Euro für wohltätige Stiftungen gespendet werden durfte. 

 

Am Sonntag, den 7. April 2019, geht „Bad Kreuznach lacht...“ bereits in die sechste Runde. „Erstmalig stehen gleich sechs mehrfach ausgezeichnete Comedians auf der Charity-Bühne.“, verrät Initiator Jens Helmer. Dank Dennis aus Hürth, Lisa Feller, Sven Hieronymus, Suchtpotenzial, Frank Lorenz und Mimi Fiedler darf wieder eine ganze Stadt nach Herzenslust für den guten Zweck lachen. Der Kartenvorverkauf zu „Bad Kreuznach lacht... 2019“ wurde nach wenigen Tagen geschlossen, da wir inzwischen restlos ausverkauft melden dürfen. Danke für die Treue und Unterstützung!



Die HumorGiganten 2019

Martin Klempnow ist Schauspieler, Komiker, Moderator und Synchronsprecher, der vor allem durch Rollen in der Werbung und durch die Musikgruppe „Die Ärzte“ bekannt wurde. Mit seiner Figur des „Dennis aus Hürth“, u.a. auch bei der TV-Show „Switch Reloaded“ neben Martina Hill, ist er vor 

allem einem jüngeren Publikum sehr bekannt und seit 2017 auch festes Mitglied der ZDF „heute-show“. Mit dem Deutschen Comedypreis und der 1LIVE Comedy-Krone im Gepäck reist Dennis am 7. April nach Bad Kreuznach und wird den gesamten Kursaal vor Lachen zum Beben bringen. 

Die erste Frau im Bunde ist Lisa Feller. Auf ihrer Webseite angekommen, fliegen dem Besucher die Begriffe Comedy, Schauspiel und Moderation entgegen. Was kann diese Power-Frau nicht, mag sich an dieser Stelle manch einer fragen. Wir sind sehr stolz und freuen uns sehr, dass sie unsere Charity-Bühne entern wird. Bekannt ist Lisa Feller übrigens aus Rollen der Comedyserie „Schillerstraße“ und unzähligen TV-Auftritten im legendären Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und als Moderatorin des NDR Comedy Contests. Aktuell ist sie immer wieder bei „Genial daneben“ und „Mord mit Ansage – Die Krimi-Impro Show“ zu sehen. 

Mit dem bekannten Puppenspieler Frank Lorenz hat ein weiterer Künstler eine recht kurze Anreise ins Kurhaus nach Bad Kreuznach. Den Comedy-Allrounder kennt man aus verschiedensten TV-Sendungen, wie u.a. der RTL-Castingshow „Das Supertalent“, bei welchem er 2015 Dieter Bohlen überzeugte und den vierten Platz unter 30.000 Mitstreitern belegte.

Mit dem ehemaligen Tatort-Star Mimi Fiedler, die jüngst auf SAT.1 in der Comedy-Reihe „Rabenmütter“ zu sehen war, erleben wir Stand Up-Comedy par excellence und freuen uns auf die lebhaften Erzählungen aus ihrem Alltag – mit Ratschlägen ihrer kroatischen Mutter, die sie in einem eigenen Buch zusammentrug. Getreu dem Motto „Brauchstu ma keine Doktor, brauchstu nur diese Buch: Die Balkantherapie für Liebe, Leib und Leben“.

Endlich offiziell dabei und somit auch auf den zahlreichen Werbemaßnahmen zu sehen ist Sven Hieronymus, auch bekannt als der „Rocker vom Hocker“. Der Rocker ist Fünfzig. Seine Tochter zieht aus. Sein Sohn leider nicht. Auch die Kommunikation mit seiner Frau hat sich geändert. Kurz: Einige Veränderungen im Hause Hieronymus seit seinem letzten kurzfristigen Auftritt im Jahr 2016 auf unserer Bühne, über die er im April 2019 auf seine ganze eigene Art und Weise zu berichten weiß. 

Den Abschluss unserer offiziellen Vorstellungsrunde macht das Musik-Comedy-Duo Suchtpotenzial. Laut, lustig und natürlich laktosefrei erwarten wir die beiden eskalationsfreudigen Vollblutmusikerinnen und hoffen sehr, dass die weibliche Spaß-Guerilla unsere Bühne nicht komplett zerlegen wird. Suchpotenzial lädt das Publikum im Kursaal zur gemeinsamen Eskalation ein und beantwortet dabei wichtige, aktuelle Fragen wie: Wann wurde aus „Sex, Drugs & Rock‘n‘Roll“ eigentlich „Selfie, Smoothie und Spotify“? Braves Damenkabarett war gestern – unwiderstehlicher Charme trifft hier auf gnadenlosen Humor.


Die begünstigten Stiftungen 2019

Wie aus den Vorjahren gelernt, wird der gesamte Reinerlös auf verschiedene wohltätige Stiftungen aufgeteilt. Die ersten 50 Prozent erhält Herzenssache e.V., der sich seit 18 Jahren erfolgreich für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche im Südwesten einsetzt. „Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie Kindern und Jugendlichen in Ihrer Region. So gestalten Sie aktiv deren Zukunft und Perspektive mit.“, freut sich Gitta Haucke, Geschäftsführerin von Herzenssache e.V. Die zweite Hälfte des Reinerlöses spenden wir an zwei Bad Kreuznacher Einrichtungen der Volxheimer Gasse. Je 25 Prozent erhält die Bad Kreuznacher Tafel „Treffpunkt Reling e.V.“, in deren Einrichtung es neben den Lebensmittelausgaben auch die Möglichkeit zu Tagesaufenthalten für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen gibt. Weiter wird das Katzenhaus begünstigt, welches sich durch die Hilfe für Katzen in Not seit 1986 auszeichnet.

 

Nähere Informationen zu den begünstigten Stiftungen erhalten Sie mit einem Klick auf das entsprechende Logo:



Die Sponsoren 2019

Eine Übersicht unserer Sponsoren zu "Bad Kreuznach lacht... 2019" können Sie hier einsehen.