Große Jubiläumsausgabe: Bad Kreuznach lacht... 2018!

Kartenvorverkauf startet am 1. Dezember 2017




Ihre Anfahrt zur Jubiläumsausgabe von "Bad Kreuznach lacht..."

Parkplatz-Empfehlungen



„Ein Highlight in meinem Berufsleben“ und „Bad Kreuznach ist der neue Hotspot der Comedy“ waren nur zwei Rückmeldungen der letzten Ausgabe im Jahr 2017 – und diese Zitate stammen von niemand geringerem als Ingolf Lück und Knacki Deuser. „Wir sind sehr stolz über diese einmalige Entwicklung unserer Benefi z-Reihe. Am 8. April 2018 wird gefeiert und alle sind herzlich eingeladen. ‚Bad Kreuznach lacht...‘ wird bereits 5 Jahre alt. Und da lassen wir es richtig krachen.“, kündigt Initiator Jens Helmer an.


5 Jahre in denen gemeinschaftlich für verschiedene wohltätige Stiftungen Spendengelder gesammelt und auf Organisationen unseres Landes aufmerksam gemacht wurden, die sonst nicht im Mittelpunkt unserer Gesellschaft stehen.


12 Top-Comedians der Humorbundesliga gaben sich bereits ein Stelldichein, wenn „Bad Kreuznach lacht…“ anfragte und verzichteten hierbei, im Sinne des guten Zwecks, auf ihre Künstlergagen.

 

Insgesamt weit über 100 ehrenamtliche Helfer setzten die Charity-Idee in den vergangenen Jahren um. Rund 3.000 Gäste besuchten unsere bis dato vier Benefi z-Veranstaltungen und sorgten für stets ausverkaufte Hallen. Über 50.000,- Euro durften wir bereits an wohltätige Organisationen spenden!

 

Am Sonntag, den 8. April 2018, darf nach Herzenslust, wie bereits 2017 im Großen Kursaal des PK Parkhotel Kurhaus, gelacht und hierdurch Gutes getan werden.

 

Zum 5ten Geburtstag entern erneut fünf Top-Comedians die Bühne des Kursaals und werden für gewohnt hervorragende Stimmung und einen kurzweiligen Abend sorgen. Mit von der Partie sind:

 

Der Deutsche Comedypreis-Gewinner Ingmar Stadelmann, der über seine Webseite mit Fakten als größtes Mikrophone der Welt, Kiwis in Socken-Fan und dass er noch zwei weitere Vornamen hat, über die er nicht redet, verblüfft. Sind wir gespannt, welche Geheimnisse er im April 2018 in Bad Kreuznach noch verrät.


Ein treuer Freund und „Bad Kreuznach lacht...“-Unterstützer in besonderem Maße: Andy Ost. Der Musikkabarettist, Singer & Songwriter, der u.a. auch den Ehrenamts-Song „Teil des Ganzen“ für unsere Benefi z-Reihe und als Dank an alle ehrenamtlich aktiven Menschen schrieb, wird nach seinem fulminanten Solo-Auftritt aus 2015 unsere Gäste erneut, vor allem mit seinen eigenen Texten auf (alt-)bekannte Musiktitel, begeistern.


Als ältester Enkel von Opa Piotrek wird Pawel Popolski mit Schlagzeug und vielen Flaschen Wodka in die Kurstadt reisen, um neue, unerhörte Geschichten aus der Welt der Popmusik zu erzählen. So erfährt das staunende Publikum, wie sich Opa Popolski von der Natur inspirieren lies und einen neuen Musikstil erfand, in dem überhaupt nicht gesungen, sondern nur geredet wird: „der Rapsmusik“.

 

Eine wesentlich kürzere Anreise und sozusagen ein wahres Heimspiel hat der lustigste Jugend-Experte Deutschlands. Matthias Jung ist studierter Diplom-Pädagoge und nimmt unsere Gäste mit in die Welt der heutigen Jugendlichen und Teenager. Eltern nerven, Schule ist out und WhatsApp ist lebenswichtig. Und in den Kinderzimmern sieht es so schlimm aus, dass die Bettwanzen Asthma bekommen. Spaßpädagogik
für die ganze Familie, faktenreich und äußerst unterhaltsam.


„Laut der Umfrage eines großen deutschen Nachrichtenmagazins gehöre ich nicht zu den zehn erotischsten Männern Deutschlands – aber ich kann auch mit dem elften Platz gut leben.” Wer so denkt dürfte nicht viele Probleme haben. Die Vorfreude auf einer der renommiertesten Comedians unserer Zeit, dem Wunder im Pullunder, ausgezeichnet mit dem BAMBI sowie mehrfach mit dem Deutschen Comedy- und Fernsehpreis, steigt. Mit seinem neuesten Programm „Sexy Forever“ möchte Olaf Schubert neue Wege gehen. Zwar bleibt er der mahnende, intellektuelle Stachel im Fleische der Bourgeoisie, welcher uns die Antworten auf die brennenden Fragen der heutigen Zeit liefert – zuzüglich
möchte er nun aber auch seine sinnliche Seite in Bad Kreuznach präsentieren.

 

Wie für die Charity-Veranstaltungsreihe bekannt, werden auch einige prominente Gratulanten im Publikum erwartet. Hierunter hat sich u.a. erneut der beliebte Ex-Talkmaster Ricky Harris angekündigt, der bereits in diesem Jahr mit seiner spontanen Spenden-Aktion in der Pause für Furore sorgte.


Der Reinerlös des Abends geht zu 50% an den Verein „Sonnenstrahl e.V. Dresden“, als einer von rund 100 Elternvereinen in Deutschland, der sich um krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien kümmert. Die zweite Hälfte des Reinerlöses spenden wir an den Ehrenamts-Song „Teil des Ganzen“. Durch den Song-Verkauf (u.a. über iTunes und GooglePlay) werden gleich mehrere wohltätige
Stiftungen unterstützt. Hierzu zählen u.a. das Kinderhospiz Bärenherz, der Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V., die Kinderhothilfe, der Tierschutzbund sowie der Weisse Ring. Die vollständige Liste der begünstigten Einrichtungen können Sie jederzeit unter www.teildesganzen.com einsehen.