Über 600 Gäste erleben Charity-Show der Extraklasse

Über 13.000 Euro durch Lachen für den guten Zweck!


Am Sonntag, 7. April 2019, durfte endlich wieder im Rahmen der inzwischen 6. Charity-HumorGala nach Herzenslust für den guten Zweck gelacht werden.

Das ehrenamtliche Team um Initiator Jens Helmer hat sich erneut selbst übertroffen, worüber sich die über 600 Gäste im restlos ausverkauften Großen Kursaal des Parkhotel Kurhaus schon am Abend einig waren. „Ich bin sehr, sehr dankbar und rundum glücklich über diesen großartigen Erfolg.“, teilt Helmer äußerst zufrieden mit und führt fort, „Wir stecken mit unseren 100 ehrenamtlich helfenden Händen jährlich sehr, sehr viel Arbeit und vor allem Herzblut in diesen Event. Ein Traum, wenn genau diese Leidenschaft sich auf unser Publikum sowie auf jeden einzelnen Künstler überträgt, die uns einmal mehr zurückspielten, dass wir hier in Bad Kreuznach eine ganz einmalige Atmosphäre erschaffen haben, die mit keinem zweiten Benefiz-Event zu vergleichen ist. Dass wir dann kurz vor unserem Finale noch einen prallgefüllten Spendenscheck in Höhe von 13.020,00 Euro verkündigen dürfen, macht mich sprachlos. Und das passiert sehr selten.“

Mit Bauchredner Frank Lorenz und seinem Affen Charly, Lisa Feller, Dennis aus Hürth, dem „Rocker vom Hocker“ Sven Hieronymus sowie Boris Stijelja und Frank Fischer standen erstmals gleich sechs mehrfach ausgezeichnete Comedians an einem Abend auf einer Bühne. Die beiden zuletzt genannten Künstler sprangen aufgrund zweier krankheitsbedingter Absagen (Mimi Fiedler und Suchtpotenzial) noch am Veranstaltungstag ein, wofür ein besonders großer Dank auszusprechen war. Darüber hinaus präsentierte der Veranstalter Deutschlands bekanntesten Warm-Upper Christian Oberfuchshuber, international ausgezeichnete Visual Comedy mit Herr Niels sowie, sicherlich als größte Überraschung des Abends, neben der großen Showtreppe, eine eigene Showband des Sängers KÖRNER, der im Rahmen der Ouvertüre seine Single „Bist Du Da“ zum Besten gab. Zum Finale sang die Ausnahmekünstlerin LOTTE ihren, bereits millionenfach aufgerufenen, Hit „Auf beiden Beinen“ und blieb hiermit alles andere als auf dem Boden. Sie übersprang musikalisch die eigentlich nicht mehr zu erreichende Messlatte eines Abends der Superlativen. Dies bestätigten auch die zahlreichen prominenten Ehrengäste wie u.a. Bundesministerin Julia Klöckner, Joey Heindle, Isabell Hertel, Ricky Harris, Alice Hoffmann und ZDF-Programmchef (Fußball-Großereignisse) Christoph Hamm.

+++ Ein herzliches Dankeschön an unsere ehrenamtlichen Fotografen Christian W. Borchert und Christian Nies. +++

Der Reinerlös des Abends wurde wie gewohnt zu 100 Prozent gespendet. Die drei begünstigten Einrichtungen waren die Bad Kreuznacher Tafel „Treffpunkt Rehling e.V.“ (vor Ort vertreten durch Bärbel Grüßner), der „Katzenschutzverein Bad Kreuznach e.V.“ (vor Ort vertreten durch Oliver Weingärtner) und der Verein „Herzenssache e.V.“ (vor Ort vertreten durch Sandra Filtzinger), der sich für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Rheinland-Pfalz, Saarland und Baden-Württemberg einsetzt.

Nach „Bad Kreuznach lacht… 2019“ ist vor „Bad Kreuznach lacht… 2020“. „Gemeinsam mit meiner Technikcrew sowie den Winzenheimer Jerrys sind wir bereits mitten in den Planungen für 2020 und freuen uns, hier schon einen konkreten Termin verkündigen zu dürfen. Mit dem inzwischen schon gelernten Start des Kartenvorverkaufs am 1. Dezember 2019 bieten wir Interessierten auch wieder das perfekte Weihnachtsgeschenk an.“, erwähnt Jens Helmer schmunzelnd. Die nächste Charity-HumorGala findet am Sonntag, den 29. März 2020, statt. Alle weiteren Informationen finden Sie jederzeit unter hier auf unserer Webseite.


Die begünstigten Stiftungen 2019

Wie aus den Vorjahren gelernt, wird der gesamte Reinerlös auf verschiedene wohltätige Stiftungen aufgeteilt. Die ersten 50 Prozent erhält Herzenssache e.V., der sich seit 18 Jahren erfolgreich für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche im Südwesten einsetzt. „Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie Kindern und Jugendlichen in Ihrer Region. So gestalten Sie aktiv deren Zukunft und Perspektive mit.“, freut sich Gitta Haucke, Geschäftsführerin von Herzenssache e.V. Die zweite Hälfte des Reinerlöses spenden wir an zwei Bad Kreuznacher Einrichtungen der Volxheimer Gasse. Je 25 Prozent erhält die Bad Kreuznacher Tafel „Treffpunkt Reling e.V.“, in deren Einrichtung es neben den Lebensmittelausgaben auch die Möglichkeit zu Tagesaufenthalten für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen gibt. Weiter wird das Katzenhaus begünstigt, welches sich durch die Hilfe für Katzen in Not seit 1986 auszeichnet.

 

Nähere Informationen zu den begünstigten Stiftungen erhalten Sie mit einem Klick auf das entsprechende Logo:



Die Sponsoren 2019

Eine Übersicht unserer Sponsoren zu "Bad Kreuznach lacht... 2019" können Sie hier einsehen.


Der Rückblick 2018

Lassen Sie uns gemeinsam, binnen fünf Minuten, noch einmal die große Jubiläumsausgabe von
"Bad Kreuznach lacht... - Lachen für den guten Zweck!" vom 8. April 2018 Revue passieren.